Die Warener Tafel für die Müritzregion

 Gründung der „Warener Tafel“

Am 1. Dezember 1997 wurde nach zweimonatiger Vorbereitungszeit die „Warener Tafel“ offiziell gegründet. Herr Günther Hoffmann übernahm die Organisation und Leitung der „Tafel“. Für den notwendigen Transport und die Verteilung der Lebensmittel konnten mit Hilfe des Arbeitsamtes zwei ABM-Stellen für jeweils ein Jahr geschaffen werden. Als Zwischenlager für die Lebensmittel, welche zwei Märkte regelmäßig zur Verfügung stellten, diente erst einmal ein ehemaliger Kindergarten, welchen die Stadt mietfrei zur Verfügung stellte. Mit einem gebrauchten Kleintransporter wurden die Fahrten durchgeführt.


 Die „Warener Tafel“ heute

Inzwischen hat sich die „Warener Tafel“ enorm entwickelt. So hat die Tafel aus Platzmangel Ihren Standort wechseln müssen und es wurden mehrere Kühlzellen angeschafft, um die Ware vor dem Verderben zu schützen. Die Anzahl der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter hat sich auf derzeit 30 erhöht. Außerdem sind jetzt 5 Fahrzeuge für die „Warener Tafel“ unterwegs.

 

 

Top