Die Warener Tafel für die Müritzregion

So arbeitet die Warener Tafel

Täglich werden Lebensmittel von Märkten aus dem Landkreis, aber auch von Märkten und Herstellern in Berlin, Bremen, Münster und Nienburg abgeholt. In der Verteilstelle in Waren werden die Lebensmittel dann von fleißigen Händen geordnet und sortiert. Einmal in der Woche können die bedürftigen Personen die Lebensmittel in Empfang nehmen. Das gilt für alle Ausgabestellen und Einzelpersonen. Personen die nicht zur Tafel kommen können, bekommen durch uns Tafelwaren in die Häuslichkeit gebracht.


Fakten und Zahlen

 Angefahrene Orte bzw. Verteilstationen:  -->   über 40 wöchentlich

 Zurückgelegte Strecke der 5 Fahrzeuge   -->   über 300.000 km jährlich

 Belieferte Personen und Einrichtungen      -->   ca. 3.500 wöchentlich

 Menge der verteilten Lebensmittel           -->   ca. 40 Tonnen monatlich

 Wert der verteilten Lebensmittel              -->   ca. 2,5 Millonen Euro jährlich


Die Anlaufpunkte und Verteilstationen

Top