Die Warener Tafel für die Müritzregion

 Wer kann die „Warener Tafel“ unterstützen?

 Die Zahl der bedürftigen Personen ist gleich bleibend hoch.

Somit sind alle Lebensmittelmärkte, -Händler und –Hersteller aufgerufen, überschüssige Waren an die „Warener Tafel“ weiterzuleiten. Privatpersonen, Betriebe und Einrichtungen können durch eine Spende die Arbeit der „Tafel“ unterstützen.


Spendenkonto

Müritzsparkasse Waren

IBAN DE 75 150501000700101179

BIC: NOLADE21WRN


Auf Wunsch stellen wir Ihnen gern eine "Bestätigung über Geld- bzw. Sach- zuwendungen" aus.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Unternehmen und Privatleuten, die bisher an uns gedacht und unsere Arbeit in der Müritzregion erst möglich gemacht haben.

Vielen Dank!

 

Top